Datenschutzpolicy / Privacy Policy

1. ERKLÄRUNG ZUM DATENSCHUTZ
TwinSearch nimmt den Schutz von Personendaten und der Privatsphäre sehr ernst.
Für sämtliche uns anvertrauten persönlichen Daten garantiert TwinSearch eine vertrauensvolle Behandlung und versichert, dass diese Daten mit grösster Sorgfalt erhoben, streng vertraulich behandelt und zweckbestimmt verwendet werden. Dabei hält sich TwinSearch an die gesetzlichen Vorgaben, insbesondere an das schweizerische Datenschutzgesetz. Gegenstand des schweizerischen Datenschutzgesetzes sind Personendaten. Als Personendaten gelten alle Daten, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.

Mit der Eingabe der Personendaten über die TwinSearch-App erklären sich deren Nutzer ausdrücklich damit einverstanden, dass ihre Personendaten gemäss den Grundsätzen der vorliegenden Datenschutzpolicy bearbeitet werden.

2. ERHEBUNG UND SPEICHERUNG VON DATEN
Sämtliche über die TwinSearch-App eingegebenen Daten werden in der TwinSearch-Datenbank gespeichert, bearbeitet und streng vertraulich behandelt. Die TwinSearch-App verlangt nur Daten, welche für das Matching von Persönlichkeitsprofilen notwendig sind. Zudem ist es den Nutzer freigestellt, das Persönlichkeitsprofil nur teilweise auszufüllen resp. auf gewisse persönliche Angaben zu verzichten. Zwingend für das Profil ist allerdings ein Gesichts-Foto, welches aber von TwinSearch nicht an Dritte gegeben wird und auch nicht für Matching-Berechnungen an einen entsprechenden Dienst von Dritten weitergeleitet wird.

3. DATENSICHERHEIT
TwinSearch setzt geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um die verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweise oder vollständigen Verlust, Zerstörung und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Die Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. TwinSearch nimmt auch den unternehmensinternen Datenschutz sehr ernst, weshalb alle Mitarbeitenden und die allenfalls von TwinSearch beauftragten Dienstleister zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet werden.

4. ZAHLUNG ÜBER PLAY STORE UND APP STORE
Die TwinSearch-App bietet die Möglichkeit von In-App-Käufen. Diese erfolgen im Play Store oder App Store über die dort angebotenen Zahlungsoptionen. Die Bearbeitung von Personen- und Zahlungsdaten (z. Bsp. Kreditkarten-Nummern) erfolgt in diesem Fall direkt über den betreffenden Store, weshalb TwinSearch keine Zahlungsdaten von Nutzer kennt oder speichert. Für die Speicherung oder Behandlung von Personen- und Zahlungsdaten bei In-App-Käufen gelten die entsprechenden Datenschutzbestimmungen von Play Store oder App Store.

5. ANGEBOTE DRITTER
TwinSearch kann in der TwinSearch-App auch Angebote (z. Bsp. Werbung) Dritter präsentieren oder setzt Links zu Angeboten oder Webseiten Dritter. Für die Erhebung und Behandlung von Personendaten durch diese Dritten übernimmt TwinSearch keine Verantwortung. Es gelten die entsprechenden Datenschutzbestimmungen des Drittanbieters.

6. LÖSCHEN VON DATEN
Die Nutzer der TwinSearch-App können die App jederzeit löschen resp. deinstallieren. Alle persönlichen Profildaten und das Foto können vollständig gelöscht werden mit einem entsprechenden Email an info@twinsearch.ch.

7. Ändern der Datenschutzpolicy
TwinSearch behält sich das Recht vor, im Zuge der Weiterentwicklung des Gechäftsbereichs diese Datenschutzpolicy jederzeit zu aktualisieren. Änderungen werden auf der Webseite www.twinsearch.ch publiziert.

8. Einwilligungserklärung
Mit der Nutzung der TwinSearch-App willigt der TwinSearch-Kunde in die Erhebung, Speicherung, Bearbeitung und Übermittlung seiner Personendaten im in dieser Datenschutzpolicy dargelegten Umfang ein.